Schließanlagen

zurück zur Übersicht

Eine Schließanlage schafft mit mechanischer  Technik , Sicherheit und Organisation.
Hier werden Zutrittsberechtigungen  erteilt oder verwehrt  und Sicherheit geschaffen.
Ob Bürogebäude,  Pflegeheim oder Wohnungsbau die Anforderungen sind vielfältig die an Schließanlagen gestellt werden.
Dabei  ist eine exakte Planung  im ständigen Dialog mit Planer, Bauherr und Nutzer das wichtigste um Sicherheit, Nutzung und Langlebigkeit einer Schließanlage zu gewährleisten.
Der Verkauf von Schließanlagen hat bei Link lange Tradition, seit  1958 planen und installieren wir Schließanlagen jeder Größenordnung für unterschiedlichste Nutzer und Objekte.

Es gibt drei mechanische Schließanlagenarten und eine Mischform, die Z/HS Anlage.

Die Zentralschlossanlage

 

Die Zentralschlossanlage ist ein Schließanlage, bei der mehrere unterschiedliche Einzelschlüssel einen oder mehrere Zentralschließzylinder schließen.

Beispiel:
Jeder Mieter eines Wohnhauses kann mit einem Wohnungsschlüssel zusätzlich die Haustür, Kellertür etc. schließen.

Die Zentralschlossanlage mit technischem Hauptschlüssel ist eine Schließanlage, bei der ein zusätzlicher Schlüssel - der technische Hauptschlüssel - mehrere verschiedene Zentral-Schließzylinder schließt.

 

Die Hauptschlüsselanlage


Die Hauptschlüsselanlage ist eine Schließanlage, bei der ein Hauptschlüssel alle in der Schließanlage vorhandenen verschiedenen Schließzylinder schließt.

Beispiel:
Der Geschäftsführer eines Unternehmens kann mit dem Hauptschlüssel sämtliche Räume seines Unternehmens schließen.

 

Die Generalhauptschlüsselanlage


Die Generalhauptschlüsselanlage ist eine Schließanlage, bei der zwei oder mehrere Hauptschlüsselanlagen miteinander kombiniert werden. In diesem Fall werden die Hauptschlüssel als Gruppenschlüssel bezeichnet und der Schlüssel, der alle Schließzylinder der Schließanlage schließen kann wird als Generalhauptschlüssel bezeichnet.

Beispiel:
Verschiedene Funktionsbereiche der Schließ-anlage werden in Gruppen aufgeteilt (z.B.: Verwaltung, Technik, etc.).
Der jeweilige Leiter der Abteilung kann nur die Schließzylinder seiner Gruppe schließen. Der Inhaber des Generalschlüssels hat Zugang zu sämtlichen Räumen der Schließanlage.